BIP

Der Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) ist ein Fragebogen, der dazu dient, im Wesentlichen berufsrelevante Persönlichkeitsfaktoren zu ermitteln.

Der BIP ist ein bewährter Persönlichkeitstest, der sowohl für Personalauswahl als auch für Personalentwicklung geeignet ist. Ebenso wird er häufig für Trainings- und Coachingmaßnahmen eingesetzt, bei der persönlichen Standortbestimmung oder bei der beruflichen Neuorientierung.

Mit insgesamt 14 Dimensionen wird Folgendes erfasst:

  • Berufliche Orientierung (Leistungsmotivation, Gestaltungsmotivation, Führungsmotivation)
  • Arbeitsverhalten (Gewissenhaftigkeit, Flexibilität, Handlungsorientierung) 
  • Soziale Kompetenzen (Sensitivität, Kontaktfähigkeit, Soziabilität, Teamorientierung, Durchsetzungsstärke)
  • Psychische Konstitution (Emotionale Stabilität, Belastbarkeit, Selbstbewusstsein)
Scroll to Top